Über Uns

Wir sind ein regionales Dienstleistungsunternehmen mit Schwerpunkten in den Bereichen Energie, Handel, Service, Installationen, Reisen und Gesundheit. Unsere Stärken sind Regionalität und Qualität. Wir sind keine anonyme Stimme am Telefon oder ein Link im Internet sondern wir kümmern uns persönlich um Sie – mit Leistungen auf hohem Niveau und zum fairen Preis. Mit dem Versprechen „Die Qualität unserer Arbeit ist nicht vom Zufall abhängig“ und dem Slogan „für Sie & vor Ort“ fühlen wir uns den Kunden verpflichtet und handeln danach – Tag für Tag.

Wir engagieren uns in der Lehrlingsausbildung und mit rund 170 Beschäftigten zählen wir zu den größten Arbeitgebern der Stadt. Ein nicht unbedeutender Teil der betrieblichen Wertschöpfung fließt wieder in die Wirtschaft der Stadt und Region zurück und trägt damit zu deren Erfolg und Zukunft bei.

Darüber hinaus übernehmen wir in gesellschaftlicher Hinsicht Verantwortung und unterstützen Vereine mit ehrenamtlichen Helfern und Jugendarbeit. So sichern wir die kulturelle, sportliche und gesellschaftliche Vielfalt der Region und die Lebensqualität der Menschen vor Ort.

Geschäftsführung

Dir. Ing. Mag. (FH) Robert Gschaidbauer

Geschäftsführer

Andreas Bernhard Schmidt

Prokurist
Abteilungsleiter Buchhaltung/Betriebswirtschaft

Aufsichtsrat

Stadtrat Kurt Diepold (Vorsitzender)
Stadträtin Mag. Kerstin Stocker
Rechtsanwalt Dr. Michael Zsizsik
Mag. Gernot Egger
2. Vizebürgermeister Kletus Schranz
Gemeinderat a.D. Peter Neugebauer

Ing. Thomas Lanzer-Breitfuß
Ang. BR-Vorsitzender Wolfgang Luznik
Ang. BR Thomas Straßegger
Arb. BR-Vorsitzender Erich Köck
Arb. BR Markus Degenhart

  • Am Anfang (um 1900) stand die mutige Entscheidung der Stadt, elektrischen Strom in einem eigenen Kraftwerk an der Mur erzeugen zu wollen. 1903 ging das E-Werk auf der Murinsel in Betrieb.
  • 1922 wurden das Elektrizitätswerk gemeinsam mit Säge- und Wasserwerk sowie der Bestattungsanstalt aus der hoheitlichen Verwaltung der Stadt ausgegliedert und als „Städtische Betriebe Bruck an der Mur“ unter eine einheitliche kaufmännische Leitung gestellt. Andere erwerbswirtschaftliche Tätigkeiten folgten.
  • Ab 1940 trug das Unternehmen den Namen „Stadtwerke Bruck a.d. Mur“.
  • 2011 wurde das Unternehmen in eine zu 100 % im Eigentum der Stadtgemeinde Bruck stehende Gesellschaft mit beschränkter Haftung übergeführt.
  • Steirisches Landeswappen in Würdigung der Verdienste um die steirische Wirtschaft.
  • Wirtschaftspreis der Stadt Bruck als beispielgebender und die Stadt nachhaltig prägender Leitbetrieb.
  • Klimaschutzpreis vom Lebensministerium für sichtbares Engagement und Kompetenz im Klimaschutz.
  • Bronzelevel für Barrierefreiheit von der Stadt Bruck.